Geschäftsstelle • Kirchgasse 2 • 89420 Höchstädt info@ssv-hoechstaedt.de 0 90 74 / 92 18 91 • Donnerstag von 16 - 19 h (nicht in der Ferienzeit)

SSV Höchstädt

Vater und Sohn Huber werden Quiz-Show-Sieger zum Thema „FC Augsburg“

Siegerehrung des Quiz-Show-Abends „FC Augsburg“ von links: Albert und Patrick Huber (1. Platz), Alfons und Pia Pollak (2. Platz) sowie Gutschein-Sponsor Ado Rizvic. Foto: Gerald Maneth.


Der vierte Quiz-Show-Abend der SSV Höchstädt zum Thema „FC Augsburg“ fand in der schön dekorierten „Pfalz-Neuburg-Stub’n“ statt. Dieses Quiz wurde in einem Paarduell durchgeführt.

Fünf Paare kämpften an diesem Abend um den Quiz-Sieger. Alle nahmen die Hürde der 1. Runde, bei der insgesamt 24 Fragen gestellt wurden. In der 2. Runde warteten dann nochmals 24 Fragen auf die Duos. Nach jeder Runde wurden die Fragen und Lösungen über Großleinwand präsentiert.

Aufgrund der Leistungen in der ersten und zweiten Runde standen die beiden Paar-Finalisten fest. Mit 31 richtigen Antworten zogen Albert und Patrick Huber als Sieger der Vorrunde in dieses Finale ein, gefolgt von dem Ehepaar Alfons und Pia Pollak, das es auf 27 richtige Antworten brachte.

Im Finale, das direkt über Groß-Leinwand durchgeführt wurde, warteten dann nochmals 15 Fragen auf die Kandidaten-Paare. Mit großer Spannung verfolgten die anderen Fans dieses „Kopf-an-Kopf-Rennen“. Erst in der letzten Frage fiel die Entscheidung. Albert und Patrick Huber (Vater und Sohn) setzten sich am Ende im Finale durch und wurden Quiz-Sieger. Gezielte VIDEO-Einspielungen sorgten für kurzweilige Unterhaltung. Der FC Augsburg stellte freundlicher Weise zehn Freikarten für die Bundesliga-Begegnung zwischen dem FC Augsburg und dem VfL Wolfsburg zur Verfügung. Alle zehn Kandidaten freuten sich über eine Freikarte zu dieser Partie. Für die beiden Sieger-Paare sponserte der Pächter der „Pfalz-Neuburg-Stub’n“, Ado Rizvic, je einen Essens-Gutschein.

Am Ende bedankte sich Organisator und Moderator Gerald Maneth bei den Eheleuten Lothar und Cornelia Wiedenmann für die Dekorations-Utensilien, beim FC Augsburg für die BL-Freikarten und beim „Pfalz-Neuburg-Stub’n-Wirt“ für die Sieger-Gutscheine.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.