Geschäftsstelle • Kirchgasse 2 • 89420 Höchstädt info@ssv-hoechstaedt.de 0 90 74 / 92 18 91 • Donnerstag von 16 - 18.30 h (nicht in der Ferienzeit)

SSV Höchstädt

Mit Bayern den Deutschland-Titel geholt

Zwei Höchstädter Nachwuchs-Athleten siegen in Sachsen

Zwei Höchstädter Nachwuchs-Gewichtheber glänzten in Rodewisch/Sachsen beim Schüler-Länderpokal am 15. und 16. März 2019. Elizabeth Zidek und Dominik Kerimow hatten mit ihren Einzelsiegen großen Anteil am Gesamtsieg der bayerischen Mannschaft.

Bei den Mädchen siegte Zidek mit tollen 529,12 Punkten. Im Gewichtheben setzte sie sechs „Gültige“ mit 35 und 45 Kilo im Reißen beziehungsweise Stoßen. Zudem gewann sie auch die vier leichtathletischen Einzeldisziplinen.

Dominik Kerimow stand seiner Vereinskameradin in nichts nach und siegte in seiner Klasse mit 565,01 Punkten. Auch er verzeichnet sechs gültige Versuche und brachte dabei 41 Kilo (Reißen) sowie 51 Kilo (Stoßen) zur Hochstrecke. Das bedeutete die Führung, die Kerimow in der Leichtathletik verteidigte.

Nach der Addition aller Ergebnisse war die Freude im Bayern-Team über Platz eins und den deutschen Meistertitel der Ländermannschaften selbstredend groß. In diesem Erfolg zeigte sich auch wieder die gute Trainingsarbeit von Lothar Ebermann bei der SSV Höchstädt. Er bringt immer wieder erfolgreiche Heberinnen und Heber auf die Bohle.

Zur Belohnung und Anerkennung lud der Deutsche Gewichtheberverband beide SSV-Athleten zum Lehrgang nach Konstanz ein. Der Wermutstropfen dabei: Elizabeth und Dominik können nicht alle angebotenen Maßnahmen wahrnehmen, da sonst die Fehltage in der Schule zu zahlreich sind.

Fotos © Christian Koherr, Text © Ludwig Vogl