Geschäftsstelle • Kirchgasse 2 • 89420 Höchstädt info@ssv-hoechstaedt.de 0 90 74 / 92 18 91 • Donnerstag von 16 - 18.30 h (nicht in der Ferienzeit)

SSV Höchstädt

Umfrageergebnis: Der SSV Höchstädt – „Ein guter Verein!”

Wie zufrieden bist du mit den Sportstätten in Höchstädt? Wie bist du mit dem SSVHöchstädt zufrieden? Und welche Sportart würdest du gerne ausüben? Diese und andere Fragen waren Bestandteil einer großen Umfrage, welche die SSV-Projektgruppe „KidsSport“ nun auswertete.

106 Kinder und Jugendliche zwischen 3-18 Jahren beantworteten anonym Fragen zu ihrem Sport- und Bewegungsverhalten innerhalb des SSV Höchstädt sowie ihren sportlichen Interessen außerhalb. Sie wahrten damit die Chance auf eine Vielzahl von Gewinnen lokaler Sponsoren.

Die Antworten sind inzwischen ausgewertet und bilden die Grundlage für die zukünftige Kinder- und Jugendarbeit im SSV. Hier ein Auszug der Auswertung: Fußball-Trainingsplatz:

Neben der städtischen Nordschwabenhalle konnten auch das Josef-Konle-Stadion,der neue Fußball-Trainingsplatz und die 2016 eröffnete Kim-Sporthalle im „Grünbeck-Sportpark“ überzeugen, alle unterhalten von der SSV Höchstädt, ihren Abteilungen und zahlreichen ehrenamtlichen Helfern.

Hinter dem Durchschnitt von 2,1 lagen u.a. das städtische Hallenbad Höchstädt, der alte Fußball-Trainingsplatz sowie der Eisstockplatz. Letzterer soll im Rahmen der letzten Bauphase des Projekt Zukunft durch eine neue Eisstockschützenhalle ersetzt werden. Durch seinen robusten Bodenbelag und die Überdachung bietet sich diese Halle auch für viele andere Veranstaltungen an, mit einer Durchführgarantie auch bei schlechten Wetter.

81% der Jungen Generation sind sehr bzw. gut zufrieden mit dem sportlichen Angebot der 8 Abteilungen mit Angeboten für diese Altersgruppe. Besonders hoch war die Verbundenheit der jungen Turner/Innen mit ihrer Abteilung, nicht zuletzt geschuldet der hohen Zahl an jungen Übungsleitern. Allein im Frühjahr 2018 absolvierten 10 Höchstädter zwischen 16-30 die Ausbildung zum Übungsleiter C Breitensport Kinder Jugendliche der DOSB. Verbesserungsbedarf besteht im Bereich Kinder- und Jugendvertretung. Mit der Bewertung 2,3 gibt sichdie SSV nicht zufrieden und wird in 2018/19 gezielt Programme mit und für Kinderund Jugendliche auf- und ausbauen. In der Umfrage wurde hierbei gezielt nach dem klassischen Sportfest sowie der Möglichkeit auch abteilungsübergreifend andere Sportarten ausprobieren zu können gefragt.

Weitere Details zur Umfrage können Sie erfragen bei Karen Keis, komm. Gesamtjugendleiterin der SSV Höchstädt e.V.