Geschäftsstelle • Pfalz-Neuburg-Straße 23 • 89420 Höchstädt info@ssv-hoechstaedt.de 0 90 74 / 92 18 91 • Öffnungszeiten: Di. 18:00 - 20:00 h, Do. 16:00 - 18:30 h

SSV Höchstädt

Generationenwechsel bei der Abteilung Tennis in Höchstädt

Nachdem Wolfgang Mittring 17 Jahre mit viel Freude und Tatendrang als Leiter der Abteilung Tennis im SSV tätig war und das Vereinsleben maßgeblich geprägt hat, übergibt er nun das Zepter an Oliver Maneth. Auf der diesbezüglich einberufenen Abteilungsversammlung am 23. Juli 2021 war man sich schnell einig, dass die aktuelle Abteilung, welche den Tennisclub der SSV über Jahre hinweg erfolgreich geführt und vorangebracht hat, zu entlasten sei. Auch der erste SSV-Vorstand Jakob Kehrle begrüßte die Entscheidung und leitete den Abstimmungsprozess ein. Oliver Maneth erhielt sogleich vollen Zuspruch aller anwesenden Mitglieder/innen und übernimmt damit die Leitung der Abteilung. Unterstützt wird er hierbei von seinem neuen Stellvertreter Andreas Vatter sowie den Leitern/innen der Ressorts, welche ebenfalls neu gewählt wurden. Eine genaue Auflistung aller Positionen und Namen erfolgt in den kommenden Wochen über die Social-Media-Kanäle. Um Übergänge und Einarbeitungsphasen erfolgreich zu gestalten, sicherten die bisherigen Funktionsträger ihre vollumfängliche Unterstützung zu. Besonders Wolfgang Mittring betonte, dass er nach wie vor für die Sparte Tennis zur Stelle sein werde und übernahm in diesem Zusammenhang gerne die Aufgabe des technischen Warts.

Gemeinsam als Team möchten die Köpfe rund um die Verantwortlichen O. Maneth & A. Vatter ihre Abteilung formen und gestalten. Ganz oben auf der Agenda stehen beispielsweise das Anwerben von Mitgliedern/innen, die bessere Absicherung der Sportanlagen sowie ein zeitgemäßer Auftritt im Bereich Social Media. Des Weiteren gelten die Aufrechterhaltung eines aktiven Vereinslebens und die Stärkung der Gemeinschaft durch Aktionen wie kleine Mixed-Matches, LK-Turniere oder Grillfeste als zentrales Ziel. In erster Linie soll dadurch gewährleistet werden, dass der Tennissport in Höchstädt weiterhin Bestand hat und mit jeder Menge Spaß betrieben wird.

Text: Joana Weber